Glückspunkte Regeln

Bei jedem neuen Level (ab Stufe 2, inklusive) bekommt ihr Glückspunkte. Welchen Würfel ihr dazu benutzt, hängt von eurer Klasse ab. Schurken bekommen 1w10, Scouts 1w8, Barbaren 1w4+1, Fluchschwerter und Paladine 1w4, Kleriker, Shungenjas, Geister Shamanen und Druiden 1w3, Zauberer 1w2.
Ihr könnt diese Punkte dafür zu benutzen um folgende würfe zu wiederholen:
- Trefferwurf
- Kritischer Treffer Bestätigung
- Rettungswurf
- Den eigenen Sterbenden Charakter direkt zu stabilisieren (zwischen -1 und -9)
- Fertigkeitswurf (außer wo man die 10 oder die 20 nehmen kann)
Der letzte Wurf zählt; also wenn man beim zweiten Wurf ein schlechteres Resultat hat als beim ersten, hat man Pech oder nutzt einen erneuten Glückspunkt um nochmal zu würfeln. Ihr könnt für jeden Wurf so viele Punkte nutzen wie ihr habt.
Glückspunkte können NICHT benutzt werden um folgende Würfe zu wiederholen:
- Lebenspunkte Wurf (ihr habt schon 2 Würfel, und bekommt den höheren, da bin ich lieb genug)
- Glückspunkte Wurf (damit ihr das System nicht brecht. Ihr habt übrigens nur einen Würfel hierbei; man muss schon Glück haben um an Glückspunkte zu kommen! =D )
- Prozent Wurf (ob Zauber failen oder nicht, Magie darf bei D&D ruhig debufft werden…)
- Schadenswurf (weil es so ist)
- Kritische Patzer (genau; jeder kritischer Patzer ist kritisch und darf nicht nochmal gewürfelt werden, egal wie lang ihr jammert! Dies ist eine Ausnahme zu den oben erwähnten wiederholbaren Würfe. )

Wie bekommt man noch Glückspunkte?
- Besonders gute Schauspieleraktionen (nach meiner Wertung) (1-2 Punkte)
- Der gleiche Spieler hat drei kritische Treffer IN FOLGE während eines Abends (so viel Glück muss man belohnen) (1 Punkt)
- Der gleiche Spieler hat drei kritische Patzer an einem Abend (bei so viel Pech muss man einem helfen) (1 Punkt)
- Heroische oder sehr altruistische taten die der Gruppe das Leben retten (wenn er überlebt, dann hat er Glückspunkte so was von verdient) (2-3 Punkte)
Nur bei dieser letzten Kategorie, werde ich die Glückspunkte SOFORT vergeben. Sonst bekommt man sie erst am Ende des Abends, bzw. vor dem nächsten Termin.
Außerdem bekommt die ganze Gruppe (also Gruppe A, Gruppe B ODER Gruppe C) Punkte für:
- Besonders gute Schauspieleraktionen der gesamten Gruppe (nach meiner Wertung) (1-2 Punkte je Spieler)
- Die gruppe würfelt IN FOLGE fünf Kritische Treffer an einem Abend (so viel Glück muss belohnt werden) (2 Punkte je Spieler)
- Die gruppe hat ins gesamt sechs kritische Patzer an einem Abend (bei so viel Pech muss ich euch einfach helfen) (1 Punkt je Spieler)

Es gibt noch andere Wege sich außerhalb des Spieles Glückspunkte zu sichern. Diese sind:
- Ein Charakterportrait zeichnen (oder zeichnen lassen) und das ins Wiki hochladen (1 Punkt s/w, 2 Punkte in Farbe)
- Eine gruppen Szene zeichnen (oder zeichnen lassen) und diese ins Wiki hochladen (2-3 Punkte)
- Ein witziges Comic über eine Situation zeichnen (oder zeichnen lassen) und diesen ins Wiki hochladen (3-4 Punkte)
- Tagebuch Einträge ins Wiki hochladen (1-3 Punkte)
- Ins Wiki mehrere kleine oder einen großen Eintrag schreiben (1 Punkt)
Natürlich zählen kleine Tagebuch oder einzeiler Einträge nicht. Es muss schon was da sein, wo ich merke der Spieler oder die Spielerin hat Zeit rein investiert. Das will ich dann auch belohnen. Bei den Zeichnungen ist es genauso; Krickelkrakel wird nicht belohnt. Wenn ihr Beispiele von Comics oder Gruppen Szenen wollt, sagt Bescheid, ich linke sie euch, mein Bruder hat für seine Gruppe so einige gemacht (und wurde reichlich belohnt!).

Es ist möglich VOR einem Spieleabend Glückspunkte zu verteilen. Aber niemand darf mehr als (Gruppenmitglieder – einen) Punkt abgeben. Man darf so viele bekommen wie möglich, also maximal neun.

Glückspunkte Regeln

Chronicles of Gea - A Tale of Souls and Gods - Group A Celebandune