Kolìas Anarigòs

Ein alter Historiker (verstorben)

Description:
Bio:

Kolias ist ein alter Historiker aus dem Anarigòs Kloster. Er scheint sehr gebildet zu sein und spricht mehrere Sprachen, unter anderem Elbisch und Gnomisch. Er reist mit Aviano Sethio.

Er begegnet unseren Helden direkt nachdem sie auf der Kreuzung aufwachen. Nach einer Untersuchung der Vier scheint er eine Vermutung über die aktuellen Geschehnisse zu haben, möchte jedoch zuerst seine Schriften im Anarigòs Kloster konsultieren. Zuvor möchte er sich jedoch mit einem Kontakt in Pranaf treffen.
Dort wird er im Singenden Frosch ermordet, als er das Artefakt “Stück Metall” verstauen möchte, welches ihm von seinem Kontakt überreicht wurde. Dumacil Düsterschwinge und Gódrik sind Zeugen seiner letzten Worte. Grund des Attentats ist noch unbekannt.

Im Anarigòs Kloster erfahren unsere Helden, dass Kolias dieses geleitet hat, eine Adoptivtochter namens Shang-Lia im Zwillingskloster hat, und am Seelenschwert geforscht hat. Unsere Helden bekommen die Erlaubnis, sein Zimmer zu durchsuchen.

(Im Kloster wird gemunkelt, dass Kolias noch viel Älter war als alle wissen.)

Kolìas Anarigòs

Chronicles of Gea - A Tale of Souls and Gods - Group A Celebandune